Netzwerkleitung verlegen Berlin

Netzwerkleitung verlegen Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-374 66 517

Das Verlegen der Netzwerkleitung wird auch als das Verlegen der strukturierten Verkabelung oder der universellen Gebäudeverkabelung (UGV) bezeichnet.

Netzwerkleitung verlegen Berlin

Netzwerkleitung verlegen Berlin

Dabei sind wichtige Eigenschaften mit den individuellen Netzwerkanforderungen unbedingt aufeinander abzustimmen.

In Berlin und den umgebenden Brandenburger Regionen sind wir Ihnen umfassend beim Verlegen Ihrer Netzwerkleitung behilflich.

Unterscheidung der verschiedenen Bereiche bei der Netzwerkkabelverlegung

Zunächst muss die Netzwerkverkabelung nach den verschiedenen Verlegebereichen unterschieden werden.

Das ist folgendermaßen definiert:

  • primäre Verkabelung als Campus, Gebäude oder Grundstücksverkabelung (auch großräumiger Gebäudekomplex)
  • sekundäre Verkabelung als vertikale Stockwerks- oder Etagenverlegung (zwischen den Stockwerken)
  • tertiäre Verkabelung als horizontale Etagenverkabelung (Verkabelung der Etage)

Netzwerkkabel nach unterschiedlichen Aspekten festlegen

Bei der Netzwerkverkabelung stehen vor allem Übertragungsrate und Volumen im Fokus.

Das Kabelmaterial und die sich daraus ableitende Frequenzbereiche korrelieren direkt mit der daraus abgeleiteten möglichen Kabellänge.

Daher müssen vor dem Verlegen der Netzwerkleitungen all diese Aspekte exakt aufeinander abgestimmt werden.

Daraus resultieren unterschiedliche Kabel wie Glasfaser, Koax und Twisted-Pair-Kabel (UTP, STP).

Sämtliche Anforderungen wie Frequenzbereiche, Kabellängen und die verschiedenen Verlegungsbereiche sind exakt aufeinander abzustimmen.

Mögliche Kabellängen vor dem Verlegen beachten

Je nach verwendeten Kabeln für das Verlegen der Netzwerkkabel sind zudem die spezifischen Eigenschaften der verschiedenen Kabeltypen zu berücksichtigen.

So können Netzwerkkabel nicht geschirmt, einfach und mehrfach geschirmt sein.

Daraus ergeben sich unterschiedliche Anforderungen beim Verlegen.

Je nach Art der Kabel müssen diese geschützt voneinander oder auch zusammen verlegt werden.

Daraus ergibt sich ein völlig unterschiedlicher Platzbedarf.

Je nach Kabel werden dann bei besonders leistungsfähigen Kabeln wie Cat 7 auch nicht mehr die üblichen Stecker (RJ-45) verwendet.

Die Wahl der passenden Stecker orientiert sich dann auch nach den hauptsächlichen Anwendungen wie Office oder Multimedia.

Ihr Ansprechpartner für das Verlegen von Netzwerkkabel in Berlin

Es ist also festzuhalten, dass das Verlegen der Netzwerkleitung von zahlreichen Faktoren abhängt.

Die Kabel müssen an Gegebenheiten vor Ort, individuelle Anforderungen und etwaige zukunftsorientierte Anwendungen angepasst werden.

Netzwerkleitung verlegen Berlin – Gerne beraten wir Sie daher ausführlich und übernehmen auch die professionelle und normgerechte Verlegung der Netzwerkkabel.

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten und setzen Sie sich unverbindlich mit uns in Verbindung.

Netzwerkleitung verlegen Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-374 66 517