Netzwerktechnik Zukunft – Netzwerke im Umbruch

Wie sieht die Zukunft der Netzwerktechnik aus?

Netzwerktechnik Zukunft: Die Netzwerktechnologie unterliegt einem stetigen Wandel. Und gerade jetzt stehen wir alle wieder an einem Punkt, der Neuerungen und Veränderungen mit sich bringen wird. 5G und das Internet der Dinge sind die Stichworte, die die Netzwerktechnik der Zukunft beeinflussen werden.

Jetzt anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter: 030-374 66 517

Netzwerktechnik Zukunft

Netzwerktechnik Zukunft

Unsere IT-Experten haben für Sie zusammengefasst mit welchen Themen sich die Netzwerktechnik der Zukunft befassen muss. Wünschen Sie eine persönliche Beratung rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Gerne vereinbaren wir einen unverbindlichen Vor-Ort-Termin.

Das Internet der Dinge – ein Trend, der die Welt verändern wird

Netzwerktechnik Zukunft, die sehr vieles verändern wird

Trends kommen und gehen, doch das Internet der Dinge ist viel mehr als ein Trend. Man könnte es als eine neue Ära bezeichnen, denn IdD, wie das Internet der Dinge abgekürzt wird, wird unsere Welt nachhaltig verändern.

Mitten in dieser Wandlung der digitalen Zeit steckt jedes einzelne Netzwerk, aber zumindest die Netzwerke, die der Zukunft standhalten müssen. Von der Hardware über die Netzwerksicherheit bis hin zur Software muss sich alles dem Internet der Dinge anpassen.

Das gilt sowohl für das Heimnetzwerk als auch für das Firmennetzwerk.

Netzwerktechnik Zukunft – das intelligente Netzwerk

Wir können die Netzwerktechnik Zukunft an dieser Stelle leider nur verkürzt darstellen, denn würden wir auf alle Aspekte eingehen, könnten wir ein e-Book dazu schreiben. Beginnen wir mit den grundlegenden Wünschen der großen Telekommunikationsanbieter. Diese wünschen sich Lösungen, dass Monitoring und Problemidentifizierung im Netzwerk sehr viel effizienter ausgeführt werden können.

Ein weiterer Aspekt ist die Netzwerk-Visualisierung. Bis jetzt sind viele Netzwerke statisch, die dann in virtualisierter Form auf Server übertragen werden sollen. So kann die Performance verbessert und Netzwerkadministratoren schneller auf Anforderungen reagieren.

Ein dritter Punkt der Netzwerktechnik Zukunft sind Open Source Codes. Wir raten Unternehmen, die Ihr Netzwerk visualisieren möchten, auf einen Anbieter mit Erfahrung zu setzen. Die Zusammenarbeit mit einem Anbieter vermeidet Probleme in der Zusammenarbeit und Kompatibilität verschiedener Anbieter.

Die Netzwerktechnik der Zukunft in Zahlen

Zur Verdeutlichung dessen was uns erwartet, ein paar interessante Zahlen, die vielleicht besser kenntlich machen, in welchen Dimensionen wir uns bewegen. Aktuell sind es rund 20 Milliarden vernetzte Geräte weltweit. Stand 2020. In nur zwei Jahren, also 2022, sollen es rund 50 Milliarden vernetzte Geräte sein. Mit der Steigerung der Vernetzung wurden auch die IP-Adressen knapp. Ein Umstand, der schon länger bekannt ist, aber leider nicht wirklich aktiv angegangen wurde. Mit IPv4 sind 4,3 Milliarden Adressierungen möglich. Mit dem neuen IPv6 Standard werden 340 Sextillionen sein, die in Zukunft auch ganz sicher benötigt werden.

Sind Sie genauso beeindruckt wie wir?

Netzwerktechnik Zukunft: 5G, Smart Home und Industrie 4.0

5G, die fünfte Mobilfunkgeneration

Beginnen wir mit 5G, der fünften Mobilfunkgeneration, für die kürzlich die Frequenzen versteigert wurden und an deren Etablierung in Deutschland gerade gearbeitet wird. Die 5G-Technologie ist bis zu 100 Mal schneller als LTE und macht Übertragungen in Echtzeit möglich. Das bringt zahlreiche Veränderungen für den privaten Alltag und die Industrie 4.0 mit sich.

5G wird die Grundlage für die Automatisierung von Produktionsprozessen sein, die Basis für autonomes Fahren und für neue Anwendungen wie Enhanced Mobile Broadband oder kurz eMBB.

Von Smart Home zu Smart Cities bis hin zu einer Smart World wird sich in den kommenden Jahren vieles verändern.

Smart Home – Ihr Internet der Zukunft

Zunächst wurden sie hin und wieder kritisch beäugt, aber nach und nach werden viele Wohnungen und Häuser immer smarter. Ob Magenta SmartHome, innogy, Samsung SmartThings oder andere Anbieter, die Auswahl ist groß und die Skepsis wird immer kleiner. Stellen Sie sich vor Sie könnten alle, oder zumindest die meisten Haushaltsgeräte und Elektrogeräte, per App und Sprachsteuerung bedienen. Ihre Schaltzentrale befindet sich auf Ihrem Smartphone. Sie sind unterwegs und schalten die Heizung ein kurz bevor Sie zuhause sind. Sie teilen Alexa mit, welche Musik Sie hören möchten oder lassen die Rollladen per App herunter. All das und noch viel mehr wird mit Smart Home möglich. Sie können Energie sparen, den Komfort erhöhen und die Sicherheit verbessern. Alles zusammen oder nur einzelne Bereiche. Sie entscheiden was Sie umsetzen möchten und über welchen Smart Home Anbieter. Auch das ist das Internet der Zukunft.

Industrie 4.0 – Netzwerktechnik Zukunft

Industrie 4.0, für viele Menschen ein Schreckgespenst, denn mit Industrie 4.0 ist die Digitalisierung der Produktion gemeint. Sicher wird sich die Arbeitswelt verändern und in manchen Bereichen wird der Mensch nicht mehr wie jetzt gebraucht. Im Gegenzug werden neue Arbeitsfelder entstehen. Kern von Industrie 4.0 sind die Vernetzung und die Selbststeuerung. Die vierte industrielle Revolution hat begonnen und ob wir sie wollen oder nicht, sie wird kommen. Und was sollte man mit Dingen tun, die man nicht ändern kann? Das Beste daraus machen.

Was wird möglich sein mit der Netzwerktechnik Zukunft? Zum Beispiel Sportschuhe mit individueller Sohle und vom Kunden entworfenes Design. Und das ist nur ein Beispiel für hunderte Möglichkeiten, die sich mit Industrie 4.0 entwickeln werden.

Wir machen Ihre Netzwerktechnik fit für die Zukunft

Steigen Sie in das Internet der Dinge ein

Wir machen Ihre Netzwerktechnik fit für die Zukunft. Ob Heimnetzwerk oder Firmennetzwerk- unsere IT-Berater entwickeln maßgeschneiderte Lösungen und bieten Ihnen die Installation und Wartung. Wir lassen Sie nicht allein mit den Anforderungen der Zukunft und sind Ihnen ein starker und erfahrener Partner in Sachen Netzwerktechnik der Zukunft. Lassen Sie sich unverbindlich beraten. Am besten schnell, denn das neue Internet wird Sie sonst überholen.

Jetzt anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter: 030-374 66 517

Julia

Julia>0 Artikel